Gesundheit und Ernährung Vorteile der Macadamianuss: Macadamia-Nüsse sind Baumnüsse, die einen subtilen, schmeichelnden Geschmack und eine zarte Textur haben. Macadamia-Bäume sind in Australien beheimatet und werden heute an farbenfrohen Orten auf der ganzen Welt angebaut, ähnlich wie in Brasilien, Costa Rica, Hawaii und Neuseeland. Wie die meisten anderen Nüsse sind Macadamianüsse reich an Nährstoffen und heilsamen Werkstoffen. Sie sind auch mit mehreren Vorteilen verbunden, darunter eine verbesserte Verdauung, Herzgesundheit, Gewichtskontrolle und Blutzuckerkontrolle.

In diesem Artikel werden wir die gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile der Macadamianuss im Zusammenhang mit allen Informationen diskutieren. Bleiben Sie mit uns in Verbindung und erhalten Sie die neuesten Updates und Informationen.

Über die gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile der Macadamianuss

Gesundheitliche und ernährungsphysiologische Vorteile der Macadamianuss

Von Mandelmilch-Latte bis hin zu Cashew-Müll bekommen Nüsse schließlich das Rampenlicht, das sie verdienen. Aber Macadamianüsse werden trotz ihrer ernährungsphysiologischen und köstlichen Vorteile häufig aus dem Hype gelassen. Das liegt vermutlich daran, dass Macadamia-Nüsse in den Vereinigten Staaten seltener vorkommen (und mehr $$$) – bei den meisten marktfähigen Bauern in Hawaii. Der in Australien beheimatete Macadamiabaum wächst auch in Gebieten Lateinamerikas, Asiens und Afrikas.

#1. Beladen mit Antioxidantien

Wie alle anderen Nüsse sind auch Macadamianüsse eine hervorragende Quelle für Antioxidantien. Antioxidantien neutralisieren freie Revolutionäre, die instabile Partikel sind, die Zellschäden hervorrufen und Ihr Risiko für Krankheiten wie Diabetes, Alzheimer und Herzbeschwerden erhöhen können (4, 5).

Außerdem weisen Macadamianüsse einige der erhabensten Flavonoidgehalte aller Baumnüsse auf. Dieses Antioxidans bekämpft Entzündungen und hilft, den Cholesterinspiegel zu senken (4). Es ist einer der gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile der Macadamianuss.

#2. Kann die Herzgesundheit fördern

Macadamianüsse können Ihr Risiko für Herzerkrankungen verringern. Verschiedene Studien deuten darauf hin, dass der tägliche Verzehr von 0,3 – 1,5 Unzen (8 – 42 Gramm) dieser Nüsse den Gesamt- und LDL-Cholesterinspiegel (schlechtes Cholesterin) um über 10 senken kann (2, 10, 11, 12).

Interessanterweise stellte eine kleine Studie an Menschen mit hohem Cholesterinspiegel fest, dass eine Ernährung, die reich an Macadamianüssen ist, Situationen dieses Blutmarkers genauso stark reduziert wie eine herzgesunde, fettarme Ernährung, die von der American Heart Association empfohlen wird (13). Es ist einer der gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile der Macadamianuss.

#3. Kann Ihr Risiko für ein metabolisches Syndrom verringern

Ein Stoffwechselmuster ist eine Ansammlung von Bedrohungsfaktoren, einschließlich Situationen mit hohem Blutzucker und Cholesterin, die Ihr Risiko für Schlaganfälle, Herzbeschwerden und Typ-2-Diabetes erhöhen (15). Untersuchungen zeigen, dass Macadamianüsse sowohl gegen Stoffwechselmuster als auch gegen Typ-2-Diabetes abdecken können. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat beispielsweise Ernährungsweisen, die reich an Baumnüssen, einschließlich Macadamianüssen, sind, mit einer Verringerung des Blutzuckerspiegels in Verbindung gebracht.

#4. Sie können Krebs vorbeugen

Macadamianüsse enthalten eine Art Vitamin E namens Tocotrienole. Tocotrienole können laut einigen älteren Forschungsinstituten wichtige krebsbekämpfende Eigenschaften haben. Macadamianüsse enthalten eine erhebliche Menge an Tocotrienolen. Dennoch waren die meisten Studien auf Labor- oder Nagetierbasis. Die gleichen Ergebnisse gelten möglicherweise nicht für Menschen. Es ist einer der gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile der Macadamianuss.

#5. Sie schützen das Gehirn

Abgesehen von ihrer impliziten Fähigkeit, Krebs zu bekämpfen, haben Tocotrienole auch eine hirnschützende Wirkung. Eine ältere Laborstudie vertraute auf Source-Pflanzen, dass ein Tocotrienol-reiches Präparat dabei hilft, Gehirnzellen vor Glutamat zu schützen, das eine Rolle bei der Entstehung von Alzheimer und Parkinson spielen könnte. Dennoch hat der Verzehr von Lebensmitteln, die Tocotrienol enthalten, ähnlich wie Macadamianüsse, möglicherweise nicht die gleiche Wirkung wie die Einnahme eines Tocotrienol-Ergänzungsmittels.

Lesen Sie auch:

#6. Sie können eine Gewichtszunahme verhindern

Macadamianüsse und ihre Leinwand sind einige der reichsten Quellen für Palmitoleinsäure, ein einfach ungesättigtes Fett, das auch Omega-7 genannt wird. Experimentatoren in einer Studie, der vertrauenswürdigen Quelle, gaben Lammpalmitoleinsäure für 28 Tage, und die Ergebnisse zeigten eine Verringerung der Gewichtszunahme um 77.

Dennoch haben Experten noch nicht gezeigt, dass Palmitoleinsäure beim Menschen Vorteile bei der Gewichtsabnahme hat. Eine andere vertrauenswürdige Quelle zeigte, dass die Fütterung von Mäusen mit Macadamianuss-Leinwand als Nahrungsergänzungsmittel die Größe ihrer Fettzellen nach 12 Wochen reduzierte. Es ist einer der gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile der Macadamianuss.

#7. Hoch in Antioxidantien

Tocotrienole und Flavonoide sind in Nüssen wie Macadamianüssen enthalten, und es wird erforscht, ob diese Antioxidantien ihre Rolle bei der Bekämpfung von Krebszellen unterstützen. Tocotrienole sind eine einzigartige Form von Vitamin E, die laut wissenschaftlicher Untersuchung starke Antikrebspakete hat. Die Fabrikemulsion namens Flavonoide, die helfen kann, Krebs zu bekämpfen, indem sie gefährliche freie Revolutionäre in Ihrem Körper zerstört. Es ist einer der gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile der Macadamianuss.

Sie können gerne lesen:

#8. Hilft, das Verlangen nach Hunger zu reduzieren

Macadamianüsse sind vollgepackt mit Ballaststoffen, Proteinen und hohen Mengen an hochwertigen Fetten. Diese Nährstoffe tragen dazu bei, dass Sie sich satt fühlen (weil der Verzehr von Fett mit einer Verringerung des Hungerhormons Ghrelin verbunden ist

). Das bedeutet, dass der hohe Fettgehalt von Macadamianüssen besser helfen kann, den Hunger zu stillen, als ein Snack in vergleichbarer Größe. Es ist einer der gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile der Macadamianuss.

#9. Sie können die Gewichtsabnahme unterstützen

Macadamianüsse sind genug kalorienreiche Nahrung. Aber sie sind auch voller Eiweiß, Fett und Ballaststoffe, die Ihnen helfen, sich schnell und länger satt zu fühlen. Kleinere Joneses können zur Gewichtsabnahme beitragen (ein Vorteil, wenn das Ihr Ding ist!). Eine bitsy Studie aus dem Jahr 2004 deutet darauf hin, dass Macadamianüsse helfen könnten, den Gewichtsverlust zu beschleunigen. 3 Wochen lang wurden weibliche japanische Ratsgelehrte angewiesen, Macadamianüsse, Kokosnuss oder Schmeichelei zu ihrer täglichen Ernährung hinzuzufügen.

Im gesamten Artikel haben wir vollständige und detaillierte Informationen über die gesundheitlichen und ernährungsphysiologischen Vorteile von Macadamia Nutu geteilt!!!


 


Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *