Studentin begeht Selbstmord durch Erhängen in Sheikhpura: Leiche eines Mädchens in einer Krankenpflegeausbildung an einem Ventilator hängend gefunden; Polizei äußert Angst vor Liebesaffäre – Sarenews 2022

ScheichpuraVor 33 Minuten

  • Link kopieren

Eine Studentin beging in Sheikhpura Selbstmord durch Erhängen.

In Sheikhpura wurde am Dienstag die Leiche des 22-jährigen Mädchens Nisha Kumari gefunden, die am Deckenventilator eines Hauses in Trimuhani der Stadt hängt. Der Verstorbene wurde als Tochter von Manoj Kumar identifiziert, einem Bewohner des Dorfes Badshahpur unter Sadar-Block.

Tatsächlich beging das Mädchen Selbstmord, indem sie sich am Fächer erhängte, indem sie sich eine Dupatta um den Hals band. Nachdem die Polizei unter der Führung des Präsidenten der Stadtpolizeistation Vinod Ram Informationen über den Vorfall erhalten hatte, erreichte sie die Stelle, beschlagnahmte die Leiche und schickte sie zur Obduktion in das Krankenhaus Sadar.

Das Mädchen studierte GNM an einer Krankenpflegeschule in Islampur im nahegelegenen Bezirk Nalanda. Angesichts der dritten Corona-Welle kam sie in den letzten Tagen wegen der Schließung von Schule, Hochschule und Wohnheim aus Islampur hierher. Sie lebte mit ihren Eltern in einem Haus in Trimuhani der Stadt. Er gab den Vorfall bekannt, indem er die Tür des Zimmers von innen schloss. In diesem Zusammenhang bezeichnete der Polizeipräsident der Stadt die Angelegenheit als Liebesbeziehung. Er sagte, dass in der Polizeistation von Nagar ein UD-Fall bezüglich des Vorfalls registriert worden sei.

Es gibt noch mehr Neuigkeiten…

The source: https://nguyendiep.com
Category: Marketing

Thanks for Reading

Enjoyed this post? Share it with your networks.

Get more stuff

Subscribe to our mailing list and get interesting stuff and updates to your email inbox.

Thank you for subscribing.

Something went wrong.

Leave a Feedback!