Madras High Court Mitteilung an Center gegen Dam Safety Act – The Hindu News

DMK-Abgeordneter S. Ramalingam sagt, das Gesetz sei gegen den Föderalismus

Der Oberste Gerichtshof von Madras ordnete am Dienstag eine Mitteilung an das Zentrum in einer Angelegenheit an, in der Dravida Munnetra Kazhagam (DMK) Lok Sabha Mitglied S Ramalingam die verfassungsmäßige Gültigkeit des Dam Safety Act von 2021 anfechte, mit der Begründung, dass dieser gegen den Föderalismus verstoße und über das hinausgehe Gesetzgebungskompetenz des Zentrums.

Die erste Kammer des amtierenden Obersten Richters Munishwar Nath Bhandari und des Justiz-PD Audikesvalu hörten die vorläufigen Argumente des Senior Counsel P. Wilson für den Petenten und des zusätzlichen Generalstaatsanwalts R. Sankaranarayanan, um sicherzustellen, dass innerhalb von drei Wochen eine Gegeneideserklärung eingereicht wird.

In einer zur Unterstützung seiner Petition eingereichten eidesstattlichen Erklärung hatte der Parlamentsabgeordnete gesagt: „Das Gesetz zur Imposition (unter Anfechtung) ist ein Gesetz, das von der Union mit brachialer Mehrheit verabschiedet wurde, um die Macht der Staaten am helllichten Tag klar zu demonstrieren wie ich waren hilflos, die Gewalt gegen die Verfassung zu stoppen.”

.

The source: https://nguyendiep.com
Category: Marketing

Thanks for Reading

Enjoyed this post? Share it with your networks.

Get more stuff

Subscribe to our mailing list and get interesting stuff and updates to your email inbox.

Thank you for subscribing.

Something went wrong.

Leave a Feedback!