Die in Florida ansässige FedNat Insurance Co., sechs Monate nachdem sie sich aus anderen Bundesstaaten zurückgezogen hatte, um sich auf Florida zu konzentrieren, wachte am Karfreitag mit einigen möglicherweise schlechten Nachrichten auf.










Das Finanzratingunternehmen Demotech gab bekannt, dass es das Finanzstabilitätsrating von FedNat von „A außergewöhnlich“ auf „S substanziell“ herabgestuft hat. Laut Joe Petrelli, Präsident von Demotech, weist das Rating darauf hin, dass der in Sunrise, Florida, ansässige Versicherer immer noch über beträchtliche Ressourcen und Stabilität verfügt und nicht unmittelbar von einem Zusammenbruch bedroht ist.






you are watching: Demotech stuft das FedNat-Rating herab, gerade als der Gouverneur von Florida eine Sondersitzung einberuft

Aber viele Hypothekenbanken akzeptieren nicht weniger als ein außergewöhnliches Rating. Ein „S“-Rating wird von Fannie Mae und Freddie Mac, den staatlich geförderten Käufern von Hypotheken, nicht anerkannt.

„Das ist wirklich eine große Sache“, sagte ein Versicherungsmanager aus Florida am Montag. „Der gesamte Hausbesitzermarkt existiert aufgrund von Hypothekendarlehen.“

“Unsere ‘S’-Bewertung ist eine ziemlich anständige Bewertung”, sagte Petrelli. Aber er stimmte zu, dass, wenn die primären Kreditgeber es nicht akzeptieren würden, „das FedNat einige Probleme in der Zukunft verursachen könnte“, fügte er hinzu. „Und es könnte ihre Rückversicherungssituation erschweren.“

Petrelli sagte, die Herabstufung sei teilweise auf Verluste in Louisiana und Texas nach einem massiven Wintersturm und dem Hurrikan Ida im Jahr 2021 zurückzuführen. Die Finanzdaten von Demotech zeigen auch, dass FedNat nur in einem der letzten fünf Jahre über ausreichende Reserven verfügte. Die Fluggesellschaft hat für Ende des dritten Quartals letzten Jahres etwa 168.000 gültige Policen in Florida gemeldet.

Der CEO des börsennotierten Unternehmens, Michael Braun, war am Montag nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Petrelli

see more : Worum es beim Pink Moon geht und wie man mit seiner Energie arbeitet – Sareideas

Als FedNat im vergangenen November seinen Rückzug aus Texas, Louisiana und anderen Bundesstaaten ankündigte, nannte ein Finanzanalyst dies einen „notwendigen Schritt“ für das Unternehmen. Seitdem wurde die Fluggesellschaft mit weiteren negativen Nachrichten überhäuft.

Der Chief Operating Officer von FedNat, Patrick McCahill, trat Ende 2021 zurück. Diese Woche kündigte der Versicherungskommissar von Louisiana an, FedNat mit einer Geldstrafe von 173.000 US-Dollar zu belegen, weil sie Ansprüche nicht rechtzeitig untersucht und bezahlt hat.

Und Anfang dieses Monats teilte die Nasdaq-Börse der Holdinggesellschaft von FedNat mit, dass sie gegen die Vorschriften verstoße, weil sie ihren 10-K-Jahresbericht 2021 nicht rechtzeitig eingereicht habe. Das Unternehmen sagte, es benötige mehr Zeit, um Kontrollverfahren und Audits abzuschließen. Sie hat bis zum 31. Mai Zeit, den Bericht einzureichen.

In einer abgekürzten finanziellen Erklärung Im März eingereicht, meldete die FedNat Holding Co. einen Nettoverlust von 103 Millionen US-Dollar für 2021, wesentlich größer als der Nettoverlust des Vorjahres.

Der Verlust von 2021 sei „hauptsächlich das Ergebnis höherer Rückversicherungskosten und des Fehlens jeglicher Einkommensteuervorteile im Jahr 2021“, erklärte die Erklärung. „Im Jahr 2020 verzeichneten wir einen Einkommenssteuervorteil in Höhe von 33,5 Millionen US-Dollar im Zusammenhang mit der Übertragung von Nettobetriebsverlusten auf frühere Jahre, wie zuvor bekannt gegeben. In diesem Jahr gab es keinen solchen Einkommenssteuervorteil, da wir unsere Möglichkeiten, Nettobetriebsverluste in frühere Jahre vorzutragen, vollständig ausgeschöpft hatten.“

Große Wetterereignisse und damit verbundene Auswirkungen waren in beiden Jahren die Hauptursache für Verluste, heißt es in der Erklärung.

Ein Teil des Rückzugs von FedNat aus anderen Bundesstaaten beinhaltete die Abspaltung seiner Tochtergesellschaft Maison Insurance, die Hausbesitzer-, Mobilheim- und Mieteigentumspolicen in Louisiana, Texas und Florida unterzeichnete.

DeSantis

„Der strategische Wechsel, den FedNat im November angekündigt hat, um sich wieder auf den Hausbesitzermarkt in Florida zu konzentrieren, schreitet mit der geordneten Abwicklung des Versicherungsgeschäfts von Maison und der Nichterneuerung und Übertragung des Nicht-Florida-Geschäfts von FNIC wie geplant voran“, sagte Braun im Finanzbericht.

see more : Amazon unterzeichnet Verträge für 83 Satellitenstarts, um mit Starlink zu konkurrieren

Die Abwicklung des Maison soll bis Ende 2022 abgeschlossen sein, und die Nichterneuerung und Übertragung des Nicht-Florida-Geschäfts des Unternehmens sollte größtenteils bis Mitte 2023 erfolgen.

„Nach Abschluss des Übergangs erwarten wir, dass FedNat ein finanziell stärkeres Unternehmen mit geringerer Volatilität ist, das an unsere aktuelle Kapital- und Überschussposition angepasst wird, mit etwa 450 Millionen US-Dollar an laufenden Prämien ausschließlich in Florida und etwa 113 Millionen US-Dollar in Überschuss“, bemerkte Braun.

Petrelli von Demotech und andere Insider der Versicherungsbranche beschrieben Braun als „einen guten Kerl“, der durchaus in der Lage ist, FedNat durch Floridas stürmische See zu führen, und sagten, es sei bedauerlich, dass das Unternehmen von der Ratingänderung getroffen wurde.

„Aber wir müssen tun, was wir tun müssen, da die Legislative nicht tun wird, was sie tun müssen“, sagte Petrelli.

Er bezog sich auf die Tatsache, dass der Gesetzgeber von Florida im vergangenen Monat keine wesentlichen Maßnahmen verabschiedet hat, von denen viele sagen, dass sie erforderlich sind, um Versicherungsverluste aufgrund weit verbreiteter betrügerischer Dachansprüche und extremer Rechtsstreitigkeiten einzudämmen.

Kurz nachdem Petrelli die Kommentare abgegeben hatte, kündigte der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, am Montag an, dass er laut Nachrichtenberichten eine Sondersitzung für Mai einberufen werde, um die Versicherungsreform anzugehen. Der Gouverneur sagte, er werde diese Woche eine Proklamation mit weiteren Einzelheiten herausgeben.

Die Ankündigung erfolgte wenige Tage, nachdem Senator Jeff Brandes sagte, er habe genügend Unterschriften von Gesetzgebern gesammelt, um das Außenministerium von Florida zu zwingen, die Gesetzgeber offiziell über die Notwendigkeit einer Sondersitzung zum Thema Versicherungen zu befragen.

Themen
Florida

Die wichtigsten Versicherungs-News, jeden Werktag in Ihrem Posteingang.

Holen Sie sich den bewährten Newsletter der Versicherungsbranche

seo marketing wordpress seo seo hosting seo and marketing word press seo wordpress and seo wordpress marketing hosting seo seo press pro market seo seo & marketing seo e marketing e marketing seo seo pro wordpress marketing & seo seo di wordpress wordpress seo host hosting and seo wordpress hosting seo wordpress seo wordpress wordpress for marketing seo press wordpress marketing for seo

The source: https://nguyendiep.com
Category: Marketing

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.