Vom farbwechselnden Auto über das kraftstoffsparendste Elektrofahrzeug bis hin zum größten OLED und Kino mit Brille… die Consumer Electronics Show (CES)-2022, die größte Tech-Show der Welt, startet in Las Vegas. Dabei, von zukünftigen Fernsehern, Robotern, Autos bis hin zu jedem technologischen Produkt, Überraschungen. Auf der CES, die vom 5. bis 7. Januar stattfindet, haben diesmal mehr als 2.200 Unternehmen ihre Produkte präsentiert. Hier sind einige Einblicke in einige dieser zukünftigen Produkte…

E-Auto mit der höchsten Laufleistung aller Zeiten

  • Mercedes hat das Konzeptfahrzeug EQX enthüllt. Es soll das sparsamste E-Auto aller Zeiten sein. Mit einer einzigen Ladung legt er 1.000 km zurück.
  • Es wird das japanische viertürige Coupé genannt. Es wurde von Experten aus der Formel-1- und Formel-E-Abteilung des Unternehmens erstellt.
  • Die kompakte Größe des auf Solarstromtechnologie basierenden Autos wird von einer Batterie mit einer Kapazität von weniger als 100 kWh befeuert.

BMW-Auto.
– Foto: Soziale Medien

Das BMW-Auto ändert die Farbe, sobald der Knopf gedrückt wird

  • BMW hat ein Auto mit Farbwechsel auf Knopfdruck eingeführt. Diese digitale papierbasierte e-Link-Technologie wurde in E-Readern wie Kindle oder Kobo verwendet.
  • BMW sagte, dass die innovative Lackierung im iX E-Auto die Möglichkeit des Farbwechsels ist. Es befindet sich in der Anfangsphase und wird derzeit nicht auf dem Markt erhältlich sein.
  • Während der Show wird das weiße Auto dunkelgrau, sobald der Knopf gedrückt wird.

Der weltweit größte OLED-Fernseher von LG.
– Foto: Soziale Medien

der größte oled fernseher der welt

Auf der CES stellt LG mit 97 Zoll den größten OLED-Fernseher der Welt vor. Fernseher mit dünnem und hellem Bildschirm bieten eine bessere Bildqualität und höhere Helligkeit.

Dabei hat jedes Pixel eine eigene Lichtquelle, sodass kein weiteres Licht benötigt wird.

Nach Angaben des Unternehmens wird es 11 neue Modelle auf den Markt bringen, um die Nachfrage zu befriedigen.

John Deere fahrerloser Traktor.
– Foto: Soziale Medien

John Deere fahrerloser Traktor

  • John Deere hat auf der Messe einen automatischen Traktor vorgestellt. Die Lenkung dieses Traktors, der noch in diesem Jahr auf den Markt kommt, ist GPS-gesteuert. Vom Pflügen auf dem Feld erledigt er andere Arbeiten allein. Es ist mit 6 Stereokameras und mehreren Sensoren ausgestattet, so dass der Landwirt es in Echtzeit auf dem Handy überwachen kann.
  • Die KI darin behält das Hindernis im Auge, das dem Traktor im Weg steht. Benachrichtigt den Besitzer sofort, wenn etwas schief geht.

Freestyle-Projektor: Bauen Sie überall einen Kinosaal.
– Foto: Soziale Medien

Freestyle-Projektor: Kinosaal überall bauen

Samsung hat den Mini Freestyle Projector vorgestellt, der im 180-Grad-Winkel stehen kann. Damit können Sie Ihr eigenes Theater erstellen, indem Sie überall eine Leinwand mit bis zu 100 Zoll vorbereiten. Dies ergibt einen hochauflösenden Bildschirm. Das Gewicht beträgt 830 Gramm.

Das Unternehmen sagte, der Bildschirm bietet eine Auflösung von 1080 Pixeln. Es hat die Möglichkeit des Autofokus und der automatischen Nivellierung. Es kostet 899 US-Dollar und ist auf der Website des Unternehmens in den USA verfügbar.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *